Vision

Abwechslungsreiche Hecken, Waldränder und Bachböschungen bilden wichtige Lebensräume für Bienen, Wildbienen und Vögel. Die Durchführung eines jährlichen Heckentages in der Schweiz informiert über geeignete Möglichkeiten,  den Bestand von Hecken und von wertvollen Lebensräumen für Bienen, Wildbienen und Vögel zu vergrössern. Damit wirkt Heckentag Schweiz dem Bienensterben und dem Artenverlust von Wildbienen und Vögeln entgegen.

Mit dem Heckentag werden die wichtigsten Zielgruppen sensibilisiert und informiert, wie Hecken in Privatgärten auf Landwirtschaftsflächen, an Bachläufen und an Waldrändern zur Biodiversität und zu wertvollen Lebensräumen nachhaltig beitragen.

Der Verein Heckentag Schweiz ist ein gemeinnütziger Verein und verfolgt die Vision, den Heckenbestand in der Schweiz so zu vergrössern, dass Bienen, Wildbienen und Vögel genügend Lebensraum erhalten.

Bitte gleich teilen: